Mo - Sa: 08 - 22 Uhr info@flexibel-reparatur.de

Eine gebrauchte Waschmaschine in Berlin kaufen – Das sollten Sie beachten

  • Startseite
  • BLOG
  • Eine gebrauchte Waschmaschine in Berlin kaufen – Das sollten Sie beachten

Irgendwann passiert es: die Waschmaschine läuft nicht mehr und der Schaden ist für eine Reparatur zu groß. Meistens passiert dies zu einem ungünstigen Zeitpunkt, zum Beispiel, wenn Versicherungen fällig werden oder eine teure Zahnarzt- oder Tierarzt-Rechnung ins Haus steht. Bevor Sie sich nun das günstigste No Name-Produkt vom nächsten Supermarkt ins Haus holen, lohnt sich die Überlegung, eine gebrauchte Waschmaschine anzuschaffen. Viele Waschmaschinen die gebraucht verkauft werden sind noch sehr gut in Schuss, einige wurden vielleicht sogar nur wenige Monate genutzt und verfügen über eine bessere technische Ausstattung als günstige Waschmaschinen vom Discounter. 

Tipps zum Kauf einer gebrauchten Waschmaschine in Berlin

Beim Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs achten Sie neben dem Alter normalerweise auf den Kilometerstand. Dies sollten Sie bei einer gebrauchten Waschmaschine ebenfalls tun. Zwar finden Sie hier keine Kilometer-Angaben, jedoch die Zahl der Betriebsstunden, was etwas ähnliches ist. 

Eine Waschmaschine, die in einem Mehrpersonenhaushalt läuft, wird stärker beansprucht als in einem Singlehaushalt. Ob sich der Kauf einer ehemals gewerblich genutzten Maschine noch lohnt, sollten Sie genau überlegen. 

Während Sie bei einem Händler weitgehend sicher sein können, dass die Waschmaschine auch funktioniert, ist dies bei einem Privatkauf nicht der Fall. Hier sollten Sie die Maschine auf alle Fälle zur Probe laufen lassen. 

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • Stellen Sie ein Kochwäscheprogramm ein und geben Sie auch die Wäsche in die Maschine. Defekte Lager oder Stoßdämpfer können Sie nur bei einem beladenen Gerät feststellen.
  • Es muss nicht das ganze Programm abgewartet werden. Eine Dauer von etwa 20 Minuten zum Überprüfen der Heizfunktion genügt.
  • Achten Sie darauf, dass sich die Trommel beim Waschvorgang in beide Richtungen dreht. 
  • Wenn alles stimmt, beenden Sie das Waschprogramm und schalten auf Schleudern.
  • Vor dem Schleudergang wird zuerst noch das Wasser abgepumpt.
  • Laute und schlagende Geräusche beim Schleudern deuten auf einen Defekt hin. Die Waschmaschine sollte gleichmäßig und nicht allzu laut arbeiten.

Wo können Sie eine gebrauchte Waschmaschine in Berlin kaufen?

Neben dem bekannten Portal Ebay Kleinanzeigen, können Sie auch in Anzeigenblättern wie Quoka, Markt.de oder bei den Annoncen der Berliner Tageszeitungen fündig werden. Was Sie wissen sollten: Eine Waschmaschine gebraucht in Berlin können Sie auch bei einem Händler erstehen. Der Vorteil hier ist, dass dieser eine gesetzliche Gewährleistung von sechs Monaten auf das Produkt geben muss. Während dieser Zeit haben Sie Anspruch auf die kostenlose Reparatur eines Defektes. Daher werden gebrauchte Waschmaschinen vor einem Verkauf in der Regel überprüft.

Einen Nachteil hat der Kauf beim Händler natürlich auch. Da er nicht nur das Risiko der Gewährleistung tragen muss sondern auch noch etwas dabei verdienen will, sind beim Händler gekaufte Waschmaschinen meistens teurer als von Privatleuten. 

Sehen Sie sich in jedem Fall den Verkäufer genau an. Er sollte einen seriösen Eindruck machen.

Gebrauchte Waschmaschinen vom Reparaturdienst

Eine gute Alternative stellt der Kauf direkt beim Reparaturdienst dar. Unsere Fachleute können Ihnen Auskunft über das Alter und den technischen Zustand des Gebrauchtgerätes geben. Außerdem können unsere Experten beurteilen, welche Defekte die Waschmaschine möglicherweise schon hatte und ob bereits einmal eine Waschmaschinen Reparatur daran durchgeführt wurde. Eine Einschätzung der noch zu erwartenden Laufzeit bietet Ihnen ebenfalls eine wertvolle Entscheidungshilfe. Darüber hinaus kümmern wir uns auch um die Entsorgung Ihrer alten Waschmaschine.